• Kostenloser Versand ab 99€
  • Kundenservice: MO-FR 09:00 Uhr - 19:00 Uhr
  • info@poolfeuer.de
  • +49 (0) 2365 8770010
  • 2 % Skonto bei Vorkasse
  • Kostenloser Versand ab 99€
  • Kundenservice: MO-FR 09:00 Uhr - 19:00 Uhr
  • info@poolfeuer.de
  • +49 (0) 2365 8770010
  • 2 % Skonto bei Vorkasse

Alkorglue Kontaktkleber20 kg Dose

339,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Artikelnummer: 6018

Lieferzeit: 2-4 Tag(e)

Beschreibung

RENOLIT ALKORGLUE Vlieskleber - Vielseitiger Kleber ohne organische Lösungsmittel 20 kg


Eigenschaften:


  • Der Vlieskleber von Renolit hat eine relativ kurze Ablüftzeit und eignet sich daher hervorragend zum Nasskleben, Kontaktkleben oder Halbnasskleben.
  • Sie können den Kleber entweder auf einer Trägerfläche auftragen, oder auf Trägerfläche und Produkt.
  • Das Kleben von Vlies funktioniert auf Polystyrol und Beton gleich gut.
  • Möchten Sie PVC-P-Folien auf Vlies und Polystyrol kleben, bietet dies ebenfalls eine gute Haftung.


Anwendung:


  1. Zu aller erst muss die Fläche, auf der Geklebt wird sauber und staubfrei sein. Sollten einige unebene Stellen sein, die die Haftung verringern können, sollten Sie diese anschleifen oder abfräsen.
  2. Damit der Kleber auf dem Trägerstoff seine gute Haftung entwickeln kann, dass der Beton nicht mehr als 2,5% Feuchtigkeit betragen.
  3. Nach dem Auftragen des Klebers haben Sie nun ca. 45 Minuten Zeit, das Vlies oder die Folie zu kleben.
  4. Danach am besten mit einer Walze ö.ä. das Vlies/die Folie nochmals ran drücken, so verhindern Sie Luftblasen.


Der Vlieskleber von Renolit ist:


  • 18 Monate haltbar
  • sollte bei 10-30°C gelagert werden und vor Frost geschützt werden.



Der Renolit Kontaktkleber ist durch seine flüchtigen Lösungsmittel sehr schnell trocknend.

Seine Beständigkeit gegen Weichmacher, Alterung und Wasser ist sehr hoch.

Durch Heißluft wird der Kleber aktiviert und bietet sehr gute Haftung zwischen Folie und Trägerstoff.

Diese können sein Metall, Beton, Holz, u.v.m.

Durch das Rasche austrocknen ist es nur notwendig, den Kleber auf nur eine Trägerfläche aufzutragen.

Perfekt auch für Aufgaben, die noch schnell erledigt werden müssen, da dass Wetter z.B. nicht mehr mitmacht.


Anwendung:


Die Oberfläche des Trägermaterial säubern und von Schmutz, Staub und Verunreinigung befreien.

Den Kleber dann auftragen und antrocknen lassen. Im Anschluss die Folie drauflegen und mit einem Heißluftschweißgerät Hitze zwischen den Beiden Materialien aufbringen.
Das Kleben sollte relativ schnell erfolgen, da der Kleber nur ca. 2-5 Minuten zum trocknen braucht.

Zusätzlich sollten Sie den Kleber nicht dort auftragen, wo sich Folie überlappt. Da so das gleichmäßige Schweißen verhindert wird.